Aktuell

Kerschensteinerschule informiert auf deren Homepage

Von den Einschränkungen des regulären Unterrichts ist auch die Kerschensteinerschule Stuttgart betroffen und somit auch unsere Auszubildenden.

Dazu informiert die Schulleitung immer aktuell auf der Homepage der Schule.

Jetzt sind Pfingsferien bis 13.06.2020, ab 15.06.2020 wird der Block für das 2. Lehrjahr fortgesetzt.

Weitere Informationen zu Corona bedinten Änderungen finden Sie auf der Seite der KerschensteinerSchule und auf der Seite des Kultusministeriums https://km-bw.de

Hier zur Info der Blockplan für das nächste Schuljahr 2020/2021 zum Download:

Gesellenprüfung Teil 2 im Sommer 2020 in Zeiten der Corona-Krise

Der Beginn aller schulischen zentralen Abschlussprüfungen ist auf die Zeit ab dem 18. Mai 2020 verschoben. Die Termine für die Berufsschulabschlussprüfung sind (Stand 25.03.2020) noch nicht bekannt. Der Gesellenprüfungsausschuss bittet – trotz Corona-Krise – um fristgerechte Anmeldung zur Gesellenprüfung Teil 2 (Anmeldeschluss: 20.04.2020, Posteingang beim GPA). Bitte ergänzen Sie die Anmeldung um die Email-Adressen des Prüfungsbewerbers / der Prüfungsbewerberin und des Ausbildungsbetriebes.

Gesellenprüfung Teil 1 im Sommer 2020 in Zeiten der Corona-Krise

Die Gesellenprüfung Teil 1 soll, wenn alles klappt, wie geplant im Sommer 2020 stattfinden. Der Gesellenprüfungsausschuss bittet daher – trotz Corona-Krise – um fristgerechte Anmeldung zur GPT1 (Anmeldeschluss: 01.04.2020, Posteingang beim GPA). Bitte ergänzen Sie die Anmeldung um die Email-Adressen des Prüfungsbewerbers / der Prüfungsbewerberin und des Ausbildungsbetriebes.

Corona – Informationen

Unsere Kreishandwerkerschaft Biberach hat Informationen zu Corona für Handwerker zusammengestellt


Die Handwerkskammern informieren auf deren Seiten, hier zum Beispiel

mit den Sonderseiten zum Corona – Virus

und besonders ausführlich:

Häufig gestellte Fragen – und die Antworten

Auch Webinare zu Corona – Fragen werden angeboten.

Anmerkung: Die Handwerkskammer aktualisiert ihre Seiten laufend. Wenn ein Link nicht mehr funktioniert, gehen Sie über die Hauptseite (Logo oben).


Ebenso stellt auch der BADEN-WÜRTTEMBERGISCHER HANDWERKSTAG E.V. 

Informationen auf Sonderseiten zur Verfügung


Termine werden markiert 🟢 🔴

Da sich wegen Corona immer mehr Veranstalter zu Verschiebungen und Absagen entschliessen ( müssen ) werden unsere Termine ab sofort farbig markiert.

Bei Terminen ohne Markierung ist noch keine Entscheidung getroffen, oder bei „externen“ Veranstaltern haben wir noch keine Info. Fragen Sie dann direkt beim Veranstalter nach.

→ Melden Sie sich auch immer mit aktuellen Kontaktdaten ( Handy-Nummer und / oder Mail-Adresse ) an, damit Ihnen auch aktuell abgesagt werden kann.

Über die weitere Entwicklung werden wir hier berichten.

🔴 OT – World auf Oktober verschoben 🔴

Die Messe OT Wold Leipzig mit der „Fachwelt“ Orthopädie – Schuhtechnik  ist wegen des Corona – Virus verschoben auf 27.10. bis 30.10.2020

Orthopädieschuhmacher nach Neckartenzlingen gesucht

Als innovatives Unternehmen mit langjähriger Erfahrung sind wir bestrebt, uns immer weiterzuentwicklen. Unser Produktangebot umfasst die Bereiche Orthopädieschuhtechnik, Sanitätshausartikel, Podologische Praxis und in Kürze auch eine Naturheilpraxis. Zur Verstärkung suchen wir deshalb baldmöglichst einen

Orthopädieschuhmacher

Geselle oder Jungmeister (m/w/d)

in Vollzeit

Weitere Info’s im .pdf-Download 330 kb

Weiterlesen

Geschäftsstelle ist verlegt

Unsere Mitgliederversammlung hat im November beschlossen, die Geschäftsstelle zum 01.01.2020 zu verlegen.

Seit Januar 2020 befindet sich die Geschäftsstelle in Biberach:

Innung für Orthopädieschuhtechnik Baden-Württemberg

Prinz-Eugen-Weg 17
88400 Biberach

Tel: 07351 – 5092-38
Fax: 07351 – 5092-40

Mail: info@innung-os.de          

Geschäftszeiten:

Montag – Donnerstag:  07.30 – 16.30 Uhr

Freitag: 07.30 – 12.00 Uhr

Ansprechpartner:

Für die Bearbeitung Ihrer Anfragen erreichen Sie in der Geschäftsstelle

Frau Nadine Kammerer

und 

Herr Patrick Salzer.



Neu vom ZdH: Datenschutz-Verpflichtung von Beschäftigten

Aktuallisierungen vom ZdH Dezember 2019:

Der Umgang mit Daten von Beschäftigten spielt in der Praxis eine große Rolle. Das Informationsblatt „Praxis Datenschutz“ des ZDH zur rechtmäßigen Datenverarbeitung von Beschäftigten gibt einen Überblick über die wesentlichen Pflichten und bietet mittels zahlreicher Muster entsprechende Umsetzungshilfen zur Erfüllung der entsprechenden Informations- und Dokumentationspflichten.

Lesen Sie den gesammten Beitrag auf der Seite C Datenschutz-Verpflichtung von Beschäftigten im internen Bereich ( Anmeldung erforderlich )