Sicherheitsschuh S1 – S3 nach BIV incl. Zurichtungen am Semivorgefertigten konfektionierten Sicherheitsschuh mit CE-Kennzeichnung NEUES BAUMUSTER EN ISO 20345:2011

Termin:

28.06.2019,  08:00 – 14:00 Uhr

Ort:

B-O-S-S in 63225 Langen, Paul-Ehrlich-Str. 1b.

Inhalt:

Strenge Vorschriften gelten für die Herstellung von Sicherheitsschuhen. Nur baumustergeprüfte Sicherheitsschuhe dürfen geliefert werden.
Die Übergangsregelung mit dem alten Baumuster ist definitiv abgelaufen!
Seit 1.1.2015 ist ein neues Baumuster in Kraft!
Dazu benötigt der ausführende Betrieb eine Erlaubnis des Bundesinnungsverbandes als Inhaber der Baumusterprüfbescheinigung. Dieser theoretische Lehrgang vermittelt das dazu notwendige Wissen und ist Voraussetzung für die Erlaubnis zur Fertigung und Beantragung einer Registriernummer beim ZVOS.

Dieses Seminar ist Zugangsvoraussetzung für jegliche Arbeiten am und um den Sicherheitsschuh und zur Teilhabe am DGUV-Vertrag!  Wichtige Inhalte und Vorgehensweisen hieraus werden erläutert.

Ergänzt wird dieses Seminar durch die Einweisung für Schuhzurichtungen am semivorgefertigten, konfektionierten Sicherheitsschuh mit CE-Kennzeichnung nach dem anerkannten Solor-System.
Informationen über weitere Systeme, z.B. Thanner, softastatic und secusol.

Weitere Leistungen:
Aktualisierter Dokumentationsordner  mit allen notwendigen Vordrucken, auch als Kopiervorlagen, Teilnahmebescheinigung für Ihre Innung zur Beantragung einer Registrierung beim ZVOS, sowie Zertifikat der Firma SOLOR über die Teilnahme am Zurichtungs-Teil.

Pausengetränke und Blechkuchen

Lehrgangsleitung:  Gerwin Limbach OSM
Gebühr:  350,-€ incl. MwSt.

weitere Info: https://orthopaedieschuhtechnik.de/kurs/sicherheitsschuh-s1-s3-nach-biv-incl-zurichtungen-am-semivorgefertigten-konfektionierten-sicherheitsschuh-mit-ce-kennzeichnung-neues-baumuster-en-iso-203452011-im-b-o-s-s/