Am 23. Januar 2019 fand die Delegiertenversammlung des Zentralverband Orthopädieschuhtechnik (ZVOS) in Berlin im Meistersaal des Zentralverbands des Deutschen Handwerks statt. Wichtigster Tagesordnungspunkt war die Wahl des Vorstandes und eines neuen Präsidenten sein. Nach dem Austritt zweier Landesinnungen soll die Neuwahl auch den Neustart des Zentralverbandes bedeuten.

Neuer Präsident des ZVOS ist Stephan Jehring , Orthopädieschuhmachermeister aus Klingenthal ( Sachsen), der von 2000 bis 2003 bereits schon einmal das Amt innehatte.

Der neue Vorstand des ZVOS (v.l.): Ferdinand Weber, Birgit Funk-Kleinknecht, Präsident Stephan Jehring, Thomas Ehrle